Aktionsprogramm 2019
historischer Schulgarten

Der Förderverein startet 2019 mit attraktiver Angeboten …

Hier können Sie unsere aktuelle Jahresübersicht anschauen.

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Kräuter, Sagen, Mythen

26. Oktober @ 14:00 - 16:00

€12
Förderverein historischer Schulgarten Räuscherweg Natur- und Begegnungszentrum e.V. - Heilkräuter

Seit Urzeiten wissen die Menschen über die Heilkräfte von Pflanzen. Sie können Krankheiten vorbeugen, die Gesundheit unterstützen, die Liebe erwecken oder einen Rausch hervorrufen.

Die Kräuterpädagogin Christina Lohfink kommt in den Schulgarten, um gemeinsam mit Interessierten einen Streifzug durch altes Kräuterwissen mit seinen Märchen und Sagen zu machen.

Dieser Vortrag soll nicht nur informieren, sondern auch neugierig auf Wildkräuter und deren Verwendung machen. Er soll ermutigen, aktiv zu werden und selber die Kraft der Natur, welche uns ganz umsonst zu Verfügung steht, für sich zu nutzen.

Kräuterplätzchen und Tee werden den Vortrag und die Geschichten geschmacklich unterstützen. Abschließend machen wir einen kleinen Ausflug in die Welt der Räucherkräuter. Hierbei soll vermittelt werden wie wir mit Hilfe der Wildkräuter über unseren Geruchssinn unseren Geist und unsere Psyche positiv beeinflussen und entspannen können.

Der Vortrag wird ca. 2 Std dauern. Die Kosten betragen 12 € pro Person.

Referentin Kräuterpädagogin Christina Lohfink

Anmeldungen bis zum 18.10.2019. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Eure Schulgarten-Crew!

2 Stunden – Mindestteilnehmer 10 Personen.

Tickets

Unlimited verfügbar
Vortrag: Kräuter, Sagen & Mythen12Vorträge 2019!  Kräuter, Sagen, Mythen Also sagt es weiter, kommt vorbei und habt mit uns eine super Zeit! Eure Schulgarten-Crew!

Details

Datum:
26. Oktober
Zeit:
14:00 - 16:00
Eintritt:
€12
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, , , , , ,

Veranstaltungsort

Förderverein Schulgarten
Räuscherweg 40
Düsseldorf, NRW 40221
+ Google Karte
Telefon:
0211 - 8993957
Website:
foerdervereinschulgarten.de

Veranstalter

Referentin: Christine Lohfink Kräuterpädagogin