Frühlingsfest vom 8. Mai 2017


Es war viel los auf unserem Frühlingsfest. Viele Besucher hat das schöne Wetter angelockt. Besonders gefreut hat es uns, dass der Schulgarten inzwischen auch bei den Politikern von, Stadt, Land und Bund ein Begriff ist. Vertreter der gesamten Politiklandschaft waren zu besuch.

Neben den schon traditionellen Angeboten, konnten wir diesmal zwei Kräuterführungen mit zwei Kräuterexpertinnen anbieten. Viel konnten die Interessierten über Löwenzahn, Knoblauchrauke, Brennnessel, Gundermann und Co. Erfahren. Natürlich wurde auch verkostet. Es gab eine Kräuterlimonade, eine Knoblauchbutter und Wildkräuterpesto zu probieren. Der Zauberclown Bobbick sorgte mit seinen Darbietungen für viel Gelächter bei Groß und Klein. Ein voller Erfolg. Ein gern gesehener Gast war Tobias Martin, der mit seinem Saxophon für stimmungsvolle Musik sorgte. Frau Peil hat mit den Kindern wieder kleine Kunstwerke gezaubert. Bei der AWISTA konnten die Kinder Kresseköpfe gestalten und erfuhren, wie ein Wurm Küchenabfälle in wertvollen Kompost verwandelt.

Ein rundum gelungenes Fest.

 

 


 

 

 

 

 




 

 

 

 












 

Fotos unserer Feste auch bei snapchat